Studio Hotline

0800 66 55 01

Cobra-Einsatz – bewaffnete Beamte umstellen AMS Baden

Derzeit findet ein großer Polizeieinsatz in Baden statt. Das AMS-Gebäude ist von schwer bewaffneten Beamten umstellt.

Derzeit findet ein großer Polizeieinsatz in Baden statt. Das AMS-Gebäude ist von schwer bewaffneten Beamten umstellt. Vor Kurzem drang das Sonderkommando Cobra in das AMS-Gebäude ein, um einen Ukrainer zu finden, der wiederholt seine Lebensgefährtin bedroht hat.

Der Großeinsatz startete in den frühen Morgenstunden in der Randhartingergasse in Favoriten, dem Wohnort des Verdächtigen. Die Auseinandersetzung zwischen dem Ehepaar eskalierte so stark, dass die Spezialeinheit Wega zum Einsatzort gerufen wurde. Zu diesem Zeitpunkt hatte der betreffende Mann jedoch bereits das Gebiet verlassen und war nach Baden gefahren, um dort seiner Aggression weiterhin Ausdruck zu verleihen.

Vor dem AMS Baden wurde dann ein Mann festgenommen, der der Beschreibung des Gesuchten ähnelte, sich jedoch als falsche Person herausstellte.

Nach Informationen der Tageszeitung “oe24” zufolge, dürfte der Gesuchte wieder nach Wien geflohen sein. Die Fahndung nach dem Ukrainer läuft aktuell weiter und wird wegen des Verdachts der schweren Nötigung gesucht..

Redaktion Stadtradio Krems

Redaktion Stadtradio Krems

Tobias Winkelhofer

Sie möchten uns etwas mitteilen?
0800 66 55 01

Das könnte Sie auch interessieren