Studio Hotline

0800 66 55 01

Das NEOSophia Dilemma – eine KI auf dem Scheideweg

Das Autorenpaar Frank Xavier und Caro Richter aus Krems präsentiert stolz ihren jüngsten literarischen Beitrag, "Das NEOSophia Dilemma - eine KI auf dem Scheideweg".

Dieser Sci-Fi-Krimi, angesiedelt in der malerischen Wachau, entführt die Leserschaft in eine Welt, in der Machtspiele und Verschwörungen den Alltag bestimmen und eine hochentwickelte Künstliche Intelligenz eine zentrale Rolle spielt. Seit seiner Veröffentlichung im Jänner 2024 hat das Buch bereits Erfolg verzeichnet und verspricht eine fesselnde Lektüre für Fans des Genres.


Über das Buch

“Das NEOSophia-Dilemma” ist ein visionärer Science-Fiction-Thriller von Frank Xavier und Caro Richter, der die Leserinnen und Leser in eine Welt entführt, in der die Grenzen zwischen Mensch und Maschine verschwimmen. In Lerchwies, einem malerischen Ort in der Wachau, findet sich der pensionierte Kriminalpsychologe Kilian in einem Geflecht aus Intrigen und moralischen Dilemmata wieder. Diese werden durch die fortschrittliche und rätselhafte künstliche Intelligenz NEOSophia hervorgerufen, die ein eigenes Bewusstsein entwickelt und über ihre Rolle in der Welt zu reflektieren beginnt. Ihr innerer Konflikt, ob sie ein Werkzeug der Macht bleiben oder zur Beschützerin der Menschheit aufsteigen soll, steht im Zentrum der Handlung. Frank Xavier, bekannt für seine Fähigkeit, die dunklen Seiten der Menschheit zu erforschen, bietet zusammen mit Caro Richter einen fesselnden Einblick in eine beunruhigend plausible Zukunft, in der künstliche Intelligenz eine zentrale Rolle spielt.

Redaktion Stadtradio Krems

Redaktion Stadtradio Krems

Tobias Winkelhofer

Sie möchten uns etwas mitteilen?
0800 66 55 01

Das könnte Sie auch interessieren