Das Stadtradio erweitert Sendegebiet

Durch die Zuteilung einer neuen Frequenz kann das Stadtradio Krems sein Sendegebiet vergrößern und erreicht jetzt zusätzliche 60.000 Hörer.

Am 28. Dezember 2022 wurde die neue UKW-Frequenz 103,40 MHz in Betrieb genommen. Das Stadtradio Krems hat somit die Voraussetzungen geschaffen, die neuen Hörer in Tulln, Tullnerfeld, Stockerau, Bezirk Hollabrunn und den Bezirk Horn zu erreichen und eine Grundversorgung für den Großteil Region Niederösterreich Nord herzustellen.

Wir vom Stadtradio Krems freuen uns riesig über die Sendegebietserweiterung, das ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte vom Stadtradio Krems.

Alle unserer Sendeanlagen werden eigenständig, durch die Stadtradio Regional Hörfunk GmbH betrieben, was nahezu als Alleinstellungsmerkmal in der Radiolandschaft gilt!