Einbrecher erbeuten in Krems Bargeld in 3 Schulen

Die Polizei Krems ermittelt derzeit an drei Schulen in Krems auf Hochtouren. Unbekannte hatten sich in zwei aufeinanderfolgenden Nächten Zutritt zu den Bildungseinrichtungen verschafft und auf der Suche nach Wertsachen eine Spur der Verwüstung hinterlassen.

Zunächst stiegen die Täter in der Nacht auf Sonntag in das BORG ein, die Nacht darauf in zwei Bildungseinrichtungen im Kremser Schulzentrum.

Die Vorgangsweise dürfte bei allen Coups ähnlich gewesen sein. Türen wurden aufgebrochen, Schränke durchwühlt. Ob außer einer noch unbekannten Menge an Bargeld etwas gestohlen wurde, ist derzeit unklar. Auch die Höhe des Sachschadens ist aktuell noch nicht bekannt.