Studio Hotline

0800 66 55 01

Firmen-Trio aus Niederösterreich gewinnt den Hermes.Wirtschafts.Preis 2023

Auszeichnung in drei Kategorien stärkt den Wirtschaftsstandort

Bei der diesjährigen „Gala der österreichischen Wirtschaft“ in der Wiener Hofburg haben sich Unternehmen aus Niederösterreich besonders hervorgetan. In drei von neun Wirtschaftskategorien gingen die begehrten Hermes.Wirtschafts.Preise an Firmen aus dem Bundesland. Die Auszeichnungen unterstreichen die wirtschaftliche Bedeutung und Innovationskraft der Region.

Vielfältige Auszeichnungen für Niederösterreichische Unternehmen

Am 20. Oktober wurden im Großen Festsaal der Wiener Hofburg die Hermes.Wirtschafts.Preise verliehen. Insgesamt 500 geladene Gäste wohnten der feierlichen Veranstaltung bei. Firmen aus Niederösterreich konnten gleich in drei Kategorien punkten: Mitterbauer Reisen & Logistik aus Ybbs an der Donau wurde in der Kategorie Dienstleistungen ausgezeichnet. Der erste Platz in der Kategorie Frauen-geführte Unternehmen ging an den Onlineshop-Entwickler Mstage GmbH aus St. Pölten. Variotherm Heizsysteme GmbH aus Leobersdorf sicherte sich den Sieg in der Kategorie International.

Gemeinsame Erfolgsfaktoren und Visionen

„Diese Spitzenreiter stärken den Wirtschaftsstandort und den Wohlstand Österreichs“, so Gerhard Schlögel vom Hermes Wirtschafts.Forum. Er betonte, dass die erfolgreichen Unternehmen durch ihre Fokussierung und Konzentration auf ein spezielles Geschäftsfeld herausstechen. „Man wird nur zum Champion, wenn man seine ganze Energie darauf richtet. Es ist wie im Sport: Man kann nicht gleichzeitig Marathonläufer und Sprinter sein“, fügte Schlögel hinzu.

Eine Initiative zur Stärkung der heimischen Wirtschaft

Der Hermes.Wirtschafts.Preis wird von der Tageszeitung Kurier, dem Nachrichtenportal Leadersnet und dem Hermes Wirtschafts.Forum initiiert. Zu den weiteren Unterstützern zählen namhafte Unternehmen wie Continental, Flughafen Wien, Österreichische Post, Jungheinrich, Kühne+Nagel, IMMOcontract und Windhager. Ziel des Preises ist es, die Erfolge heimischer Unternehmen sichtbar zu machen und damit den Wirtschaftsstandort Österreich insgesamt zu stärken.

Ausblick: Impulse für Niederösterreichs Wirtschaft

Die Auszeichnungen sind nicht nur ein Zeichen der Anerkennung für die prämierten Unternehmen, sondern setzen auch wichtige Impulse für den Wirtschaftsstandort Niederösterreich. Sie unterstreichen das Potenzial und die Innovationskraft der Firmen in der Region und könnten andere Unternehmen inspirieren, ebenfalls innovative und nachhaltige Geschäftsmodelle zu verfolgen.

Insgesamt stellt die erfolgreiche Teilnahme am Hermes.Wirtschafts.Preis 2023 eine Bestätigung der wirtschaftlichen Dynamik in Niederösterreich dar und trägt zur weiteren Profilierung des Bundeslandes als wichtigen Standort in der österreichischen Wirtschaftslandschaft bei.

Redaktion Stadtradio Krems

Redaktion Stadtradio Krems

Tobias Winkelhofer

Magnumflasche Wein gewinnen

Entdecken Sie das Frühlingserwachen mit unserem exklusiven Gewinnspiel! Gewinnen Sie eine Magnumflasche Grünen Veltliner vom Weingut Stadt Krems.

Sie möchten uns etwas mitteilen?
0800 66 55 01

Das könnte Sie auch interessieren