Studio Hotline

0800 66 55 01

Goldener Herbst in Niederösterreichs Schaugärten

Natur pur erleben: „Herbstzauber“ öffnet Tore der ökologischen Gartenparadiese.

Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner rückt die Schönheit des Herbstes ins Rampenlicht: “Der goldene Herbst entfaltet seine Magie in Niederösterreichs Gartenwelt. Tauchen Sie ein in den ‚Herbstzauber‘ und spüren Sie die Faszination unserer ‚Natur im Garten‘ Schaugärten, die als ökologische und touristische Leuchttürme dienen.”

Während der Herbst die Landschaft in ein farbenfrohes Spektakel verwandelt, öffnen die „Natur im Garten“ Schaugärten am 16. und 17. September erneut ihre Pforten. In allen Ecken unseres Bundeslandes wird Besuchern die Möglichkeit geboten, die ökologische Essenz der niederösterreichischen Gartenkunst zu entdecken. Ob Klöster, Schlösser, Erlebnisorte oder charmante Privatgärten – die Vielfalt wird beeindrucken.

Planen Sie einen entspannten Tag, ob allein, im Paar oder mit der ganzen Familie: Die Schaugärten versprechen Erholung, Abenteuer und Naturgenuss.

Attraktives Gewinnspiel lockt in den Gartensommer

Ein zusätzlicher Ansporn, die Schaugärten auch außerhalb des Event-Wochenendes zu besuchen, bietet ein spezielles Gewinnspiel: Sammeln Sie fünf Stempel im mitgelieferten Sammelpass und senden Sie diesen an schaugaerten@naturimgarten.at. Als Dank winken Freikarten für unsere Premium-Schaugärten oder ein attraktives Gartenbuch. Der Hauptpreis: Ein unvergessliches Gartensommer-Wochenende in Niederösterreich für Zwei.

Teilen Sie Ihre Eindrücke

Es ist uns wichtig, von Ihnen zu hören: Bewerten Sie Ihren Aufenthalt sowohl online als auch direkt vor Ort. Ihr Feedback hilft uns, unsere Stärken zu erkennen und Potenzial für Verbesserungen zu identifizieren. Als Dankeschön verlosen wir ein romantisches Wochenende, einen Ausflug zu einem Top-Ausflugsziel in Niederösterreich und viele weitere Preise.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner betont abschließend: “Niederösterreich setzt den Maßstab als führendes ökologisches Gartenland in Europa. Durch unsere nachhaltigen Schaugärten erlebt der Garten-Tourismus einen Boom. Diese Gärten verdeutlichen nicht nur die kreativen Gestaltungsmöglichkeiten, sondern sie vermitteln auch die positive Auswirkung des ökologischen Gartenbaus auf unser Land, die Menschen und die Umwelt.”

Fotos: Natur im Garten / J. Ehn

Redaktion Stadtradio Krems

Redaktion Stadtradio Krems

Tobias Winkelhofer

Sie möchten uns etwas mitteilen?
0800 66 55 01

Das könnte Sie auch interessieren