Studio Hotline

0800 66 55 01

Kaleen – Album: Stripping Feelings VÖ 22.09.23

Das brandneue Album "Stripping Feelings" von Kaleen füllt eine bisherige Lücke im österreichischen Musikmarkt durch seine eingängigen Pop-Hits im internationalen Sounddesign.

Das brandneue Album “Stripping Feelings” von Kaleen füllt eine bisherige Lücke im österreichischen Musikmarkt durch seine eingängigen Pop-Hits im internationalen Sounddesign. Mit ihrem feinen Gespür für Melodien und Hits begeistert die in Wien lebende Künstlerin und beweist, dass sie durchaus mit den prominenten Vertretern ihres Genres mithalten kann. Ihr Eröffnungslied “Taking Chances” setzt bereits einen mitreißenden Ton.

Kaleens Hintergrund als preisgekrönte Tänzerin zeigt sich in der perfekten Verschmelzung ihrer rhythmischen Lieder mit der Tanzwelt. Sie taucht vollständig in die Musik ein und bietet auf diese Weise eine innovative Variante des Popgenres. Die Bandbreite ihrer musikalischen Erzählungen umfasst alle Aspekte der Liebe und der Beziehungen.

Ihre Single “What It Feels Like” setzt auf gefühlvolle Metaphern vor einem markanten Pop-Beat, während andere Lieder wie “Lie To Me” und “Without You” durch ihre ruhigen Momente und bemerkenswerten Gesangsleistungen glänzen. Jedes Lied des Albums ist wie eine eigenständige Sommerhymne konzipiert und vermittelt positive Energie.

Kaleen nutzt ihre Musik nicht nur für sich selbst, sondern auch als Empowerment für ihre Zuhörer. Ihr Werk beinhaltet Songs wie “What Do You Think I’d Do” und “Love Myself”, die Selbstbestimmung und emotionale Stärke fördern. Durch ihre Fähigkeit, sowohl emotionale als auch persönliche Themen zugänglich zu gestalten, verwandelt Kaleen auch die komplizierten Aspekte des Lebens in reine, positive Energie. Das Album “Stripping Feelings” zeigt eindrucksvoll, dass Kaleen eine Künstlerin ist, deren Musik die verbindende Kraft besitzt, um in Zeiten der Spaltung und des Unmuts Positivität zu verbreiten. Es ist unbestreitbar, dass “Stripping Feelings” das Album ist, auf das viele gewartet haben.

© Bilder: julia-traxler, Text: Stadtradio Krems/Donaupromotion

Redaktion Stadtradio Krems

Redaktion Stadtradio Krems

Tobias Winkelhofer

Sie möchten uns etwas mitteilen?
0800 66 55 01

Das könnte Sie auch interessieren