Studio Hotline

0800 66 55 01

Kollision in Erlauf: PKW kollidiert mit Zug – keine Verletzten

In Erlauf kam es zu einem glimpflichen Ausgang einer Kollision zwischen einem PKW und einem Zug. Rettungskräfte versorgten die Unfallbeteiligten.

In der Gemeinde Erlauf ereignete sich gestern Abend ein dramatisches Unglück, das glücklicherweise ohne Personenschäden endete. Bei einem beschrankten Bahnübergang kam es zu einem gefährlichen Zwischenfall: Ein Personenkraftwagen stieß aus noch ungeklärten Gründen mit einem Zug der Mariazellerbahn zusammen.

Trotz der potenziell fatalen Ausgangslage war das Glück auf der Seite der PKW-Insassen. Nach einer gründlichen Erstversorgung am Unfallort durch die Rettungsteams und den Notarzt konnten die beiden Insassen des PKW ohne Verletzungen entlassen werden. Sie konnten noch am selben Abend in ihre Häuser zurückkehren, ein Umstand, der bei derartigen Unfällen keineswegs als selbstverständlich gilt.

Die beteiligten Fahrzeuge hingegen trugen erheblichen Sachschaden davon. Die Feuerwehr führte die Bergungsarbeiten des Fahrzeugs durch und stellte sicher, dass dieses von der Unfallstelle entfernt und sicher abgestellt wurde. Die genaue Ursache des Unfalls ist noch Gegenstand laufender Ermittlungen.

Redaktion Stadtradio Krems

Redaktion Stadtradio Krems

Tobias Winkelhofer

Magnumflasche Wein gewinnen

Entdecken Sie das Frühlingserwachen mit unserem exklusiven Gewinnspiel! Gewinnen Sie eine Magnumflasche Grünen Veltliner vom Weingut Stadt Krems.

Sie möchten uns etwas mitteilen?
0800 66 55 01

Das könnte Sie auch interessieren