Studio Hotline

0800 66 55 01

Kurz parken ohne zu zahlen: Stadt erleichtert Wege in die Innenstadt

Zeit sparen, Wege vereinfachen: Gebührenfreie 30-Minuten-Stellplätze in Krems' Innenstadt

In der hektischen Welt von heute gibt es oft nichts Wertvolleres als Zeit. Die Stadt Krems hat dies erkannt und reagiert darauf, indem sie gebührenfreie 30-Minuten-Stellplätze auf mehreren Innenstadtplätzen zur Verfügung stellt. Diese Maßnahme zielt darauf ab, kurze Erledigungen in der Stadt noch einfacher zu gestalten und die lästige Parkplatzsuche zu minimieren.

Wer kennt es nicht? Sie müssen in die Stadt, sei es, um wichtige Dokumente abzuholen oder Unterlagen beim Magistrat einzureichen. Der eigentliche Akt dauert oft nur wenige Minuten, aber das Parken und Bezahlen eines Parkscheins kann zu einer zeitraubenden Angelegenheit werden. Die neu eingerichteten 30-Minuten-Stellplätze sind die Lösung für dieses alltägliche Problem.

Zuletzt wurden fünf solcher Stellplätze auf dem Pfarrplatz (im Bereich des Pfarrhofs St. Veit) bereitgestellt, um den Zugang zu diesem historischen Teil der Stadt zu erleichtern. Was diese Plätze besonders attraktiv macht, ist ihre Gebührenfreiheit. Sie dürfen jedoch nicht vergessen, die Parkuhr zu stellen, da die 30-Minuten-Regelung analog zur Blauen Zone an Werktagen von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr sowie samstags von 8 bis 12 Uhr gilt.

Die Initiative zur Schaffung dieser praktischen Parkmöglichkeiten erstreckt sich auch auf andere Innenstadtplätze. Sie finden weitere 30-Minuten-Stellplätze auf dem Südtiroler Platz, dem Dreifaltigkeitsplatz und in der Gartenaugasse. Mobilitätsstadtrat Mag. Peter Molnar unterstreicht die Bedeutung dieses Schrittes: “Uns ist es ein Anliegen, einfache und rasche Erledigungen in der Innenstadt zu ermöglichen.” Diese Maßnahme ermöglicht es den Bürgerinnen und Bürgern, ihre Geschäfte in der Innenstadt ohne zeitraubende Parkplatzsuche zu erledigen, und trägt so zu einer stressfreieren Stadtumgebung bei.

Fotos: © Stadt Krems

Redaktion Stadtradio Krems

Redaktion Stadtradio Krems

Tobias Winkelhofer

Sie möchten uns etwas mitteilen?
0800 66 55 01

Das könnte Sie auch interessieren