Studio Hotline

0800 66 55 01

Lebensgefährliche Bauchstiche bei Auseinandersetzung um Ex-Freundin in Traismauer

In Traismauer verletzte ein 41-jähriger Mann den neuen Lebensgefährten seiner Ex schwer. Ermittlungen laufen wegen Moderversuchs.

In Traismauer im Bezirk St. Pölten griff ein 41-jähriger Mann am Mittwochabend den neuen Lebensgefährten seiner Ex-Freundin an, indem er ihm mehrere Bauchstiche zufügte.

Das Opfer wurde lebensgefährlich verletzt und mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Der Angreifer erlitt “leichte Verletzungen” und wurde ebenfalls medizinisch versorgt. Die 26-jährige Ex-Freundin konnte während des Angriffs flüchten, Hilfe suchen und die Polizei alarmieren.

Die Ermittlungen laufen wegen des Verdachts auf Mordversuch. Der Vorfall ereignete sich kurz vor 22.00 Uhr in einer Wohnung, wo der Angreifer offenbar unerlaubten Zugang erlangte.

Redaktion Stadtradio Krems

Redaktion Stadtradio Krems

Tobias Winkelhofer

Sie möchten uns etwas mitteilen?
0800 66 55 01

Das könnte Sie auch interessieren