Studio Hotline

0800 66 55 01

Mit der Wachaubahn zur Sommersonnenwende

Um eine umweltfreundliche An- und Abreise zu ermöglichen, stellt die Wachaubahn drei zusätzliche Zugpaare zwischen Krems und Spitz bereit.

Der „Feuerzauber in der Wachau“ verwandelt Spitz in ein magisches Lichtspektakel zur Sommersonnenwende. Sehenswürdigkeiten wie die Teufelsmauer und die Ruine Hinterhaus erstrahlen in faszinierenden Lichteffekten. Ein beeindruckendes Feuerwerk lässt die Donau und die Weinberge erstrahlen.

Um eine umweltfreundliche An- und Abreise zu ermöglichen, stellt die Wachaubahn drei zusätzliche Zugpaare zwischen Krems und Spitz bereit. Die Abfahrtszeiten sind um 19:20 Uhr, 21:50 Uhr und 23:20 Uhr ab Krems, und um 21:10 Uhr, 22:40 Uhr und 00:10 Uhr ab Spitz.

Ein Fahrplan ist auf der Website der Wachaubahn abrufbar.

Redaktion Stadtradio Krems

Redaktion Stadtradio Krems

Tobias Winkelhofer

Magnumflasche Wein gewinnen

Entdecken Sie das Frühlingserwachen mit unserem exklusiven Gewinnspiel! Gewinnen Sie eine Magnumflasche Grünen Veltliner vom Weingut Stadt Krems.

Sie möchten uns etwas mitteilen?
0800 66 55 01

Das könnte Sie auch interessieren