Studio Hotline

0800 66 55 01

Öffentlicher Verkehr: Mehr Busverbindungen für Neuaigen, Trübensee und Mollersdorf

Neuaigen, Trübensee und Mollersdorf profitieren von neuen Busverbindungen abends dank drei zusätzlicher Fahrten.

Um die Mobilität der Bewohnerinnen und Bewohner in den nördlichen Katastralgemeinden Neuaigen, Trübensee und Mollersdorf zu verbessern, wurden neue Busverbindungen eingeführt. Nach der erfolgreichen Implementierung eines zusätzlichen morgendlichen Schulbusses zu Schulbeginn, stehen nun auch abends drei weitere Busverbindungen zur Verfügung.

Ab dem 9. Januar wird ein Bus um 18 Uhr von Tulln aus starten, um die letzten Schülerinnen und Schüler sicher nach Hause zu bringen. Im Anschluss daran wird derselbe Kurs eine Rückfahrt nach Tulln ermöglichen. Eine dritte ergänzende Verbindung, eine Spätfahrt um 21 Uhr von Tulln in die genannten Katastralgemeinden, wird ebenfalls eingeführt.

Bisherige Fahrpläne sahen vor, dass der letzte Bus von Neuaigen nach Tulln bereits um 14:35 Uhr und in die andere Richtung um 17:25 Uhr fuhr. An Tagen mit 11 Schulstunden blieb den Schülerinnen und Schülern keine andere Option, als von ihren Eltern in Tulln abgeholt zu werden. Zudem war die Teilnahme an abendlichen Veranstaltungen in Tulln aufgrund der begrenzten öffentlichen Verkehrsanbindung eine Herausforderung.

Stadträtin Paula Maringer äußerte sich zu den Verbesserungen: “Um die Situation zu verbessern, haben wir Gespräche mit dem Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) geführt, und mit Erfolg wurden nun drei zusätzliche abendliche Busverbindungen geschaffen.” Die beiden Kurse zwischen 18 und 19 Uhr werden vom VOR bestellt und durch VOR bzw. das Land Niederösterreich finanziert. Die Kosten für den Betrieb des Busses, der um 21 Uhr von Tulln in die nördlichen Katastralgemeinden fährt, belaufen sich auf über € 10.000,- pro Jahr und werden von der Stadtgemeinde Tulln übernommen.

Fotos: © Stadtgemeinde Tulln

Redaktion Stadtradio Krems

Redaktion Stadtradio Krems

Tobias Winkelhofer

Sie möchten uns etwas mitteilen?
0800 66 55 01

Das könnte Sie auch interessieren