Studio Hotline

0800 66 55 01

Razzia im Magistrat Krems

Ermittlungen wegen Untreue gegen ehemaligen Stadtsenat sorgen für Aufsehen – Beschlagnahmung von Handys und Datenträgern inklusive des Magistratsdirektors

Am Mittwoch erlebten die Mitarbeiter des Kremser Magistrats einen ungewöhnlichen Arbeitstag, als plötzlich 25 Polizisten das Rathaus am Pfarrplatz stürmten.

Sie konfiszierten Handys und Datenträger, darunter auch die des Magistratsdirektors, im Rahmen von Ermittlungen wegen Untreue gegen den ehemaligen Stadtsenat.

Sogar die ehemalige Stadträtin Susanne Rosenkranz, wurde mit strafrechtlichen Ermittlungen aus ihrer Zeit im Gemeinderat konfrontiert.

Rosenkranz drängt auf eine rasche Einvernahme, um ihre Unschuld und korrekte Handlungen zu bestätigen.

Offiziell sind die genauen Hintergründe der Razzia nicht bekannt, das Magistrat bestätigt nur Personalangelegenheiten als Grund.

Redaktion Stadtradio Krems

Redaktion Stadtradio Krems

Tobias Winkelhofer

Magnumflasche Wein gewinnen

Entdecken Sie das Frühlingserwachen mit unserem exklusiven Gewinnspiel! Gewinnen Sie eine Magnumflasche Grünen Veltliner vom Weingut Stadt Krems.

Sie möchten uns etwas mitteilen?
0800 66 55 01

Das könnte Sie auch interessieren