Studio Hotline

0800 66 55 01

Sonnenweiher Grafenwörth im Visier der Behörden

Das Projekt "Sonnenweiher Grafenwörth" im Bezirk Tulln umfasst mehr als 200 Häuser rund um einen 36.000 Quadratmeter großen Foliensee.

Das Projekt “Sonnenweiher Grafenwörth” im Bezirk Tulln umfasst mehr als 200 Häuser rund um einen 36.000 Quadratmeter großen Foliensee. Die Nachhaltigkeits- und Umweltaspekte des Projekts wurden von Experten kritisiert.

Der Investor Riedl der gleichzeitig Bürgermeister von Grafenwörth ist soll an dem Verkauf von neun Grundstücken rund eine Million Euro verdient haben und ist dazu Mitglied des Aufsichtsrats der Niederösterreichischen Versicherung, die Mehrheitseigentümer des Bauträgers ist.

Die NEOS und Bundes-Grüne kritisierten den Deal. Die BH Tulln hat nun ein Prüfungsverfahren eingeleitet. Riedl bestreitet die Vorwürfe und betont, dass alles transparent verlaufen sei. Die Ergebnisse der Überprüfung sind noch offen.

Fotos: © Google Earth

Redaktion Stadtradio Krems

Redaktion Stadtradio Krems

Tobias Winkelhofer

Sie möchten uns etwas mitteilen?
0800 66 55 01

Das könnte Sie auch interessieren