Studio Hotline

0800 66 55 01

Tragischer Mofa-Unfall in Scheibbs: Mann bei Tiertränken-Fahrt schwer verletzt

Ein 43-Jähriger stürzte auf einer steilen, nassen Wiese und wurde mit schweren Verletzungen in das Universitätsklinikum St. Pölten eingeliefert.

Ein Routineeinsatz nahm für einen 43-jährigen Mann aus dem Bezirk Scheibbs am 24. September 2023 ein tragisches Ende. Der Mann wollte gegen 19.20 Uhr mit einem Mofa auf eine steile Weide hinter seinem Haus fahren, um eine Tiertränke mit Wasser zu befüllen. Als er bis 19.50 Uhr nicht zurückkehrte, machten sich besorgte Angehörige auf die Suche und entdeckten den Mann liegend auf der Wiese.

Nach ersten Ermittlungen wird vermutet, dass der 43-Jährige auf der nassen Wiese bei der Rückfahrt gestürzt sein könnte. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen durch einen Rettungswagen in das Universitätsklinikum St. Pölten verbracht.

Dieser bedauerliche Vorfall zeigt erneut die Gefahren, die auch bei scheinbar alltäglichen Arbeiten lauern können. Besonders bei ungünstigen Wetterbedingungen sollten daher zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden. Der genaue Hergang des Unfalls ist noch Gegenstand weiterer Untersuchungen.

Redaktion Stadtradio Krems

Redaktion Stadtradio Krems

Tobias Winkelhofer

Magnumflasche Wein gewinnen

Entdecken Sie das Frühlingserwachen mit unserem exklusiven Gewinnspiel! Gewinnen Sie eine Magnumflasche Grünen Veltliner vom Weingut Stadt Krems.

Sie möchten uns etwas mitteilen?
0800 66 55 01

Das könnte Sie auch interessieren