Tragischer Verkehrsunfall in Dürnstein

Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich Montagfrüh auf der B3 in Loiben in der Gemeinde Dürnstein ereignet. Ein Pkw war auf regennasser Straße in den Gegenverkehr gekommen und krachte ungebremst mit einem Lkw zusammen. Dabei wurde der Pkw-Lenker im Wrack eingeklemmt. Der Autofahrer starb kurze Zeit später.

(c) Manfred Wimmer – FF Krems

Der 34-jährige Fahrer des LKW erlitt einen Schock. Die Feuerwehr Dürnstein und Krems waren mit 30 Helfern mehr als drei Stunden lang im Einsatz. Der Lkw war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste mit dem Kran abgeschleppt werden. Die B3 blieb im Bereich der Unfallstelle etwa zweieinhalb Stunden lang für den Verkehr gesperrt.

Das ausgelaufene Betriebsmittel wurde von der Straßenmeisterei beseitigt, der Verkehr während der Dauer der Straßensperre lokal umgeleitet. Die Unfallursache ist unklar und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.