Studio Hotline

0800 66 55 01

Unfallreiches Wochenende in Niederösterreich

Neben zwei tragischen Todesfällen wurde die Rettungskräfte zu einer Frontalkollision in St. Christophen gerufen, bei der drei Personen verletzt wurden.

Am Wochenende ereigneten sich in Niederösterreich mehrere schwere Verkehrsunfälle. Neben zwei tragischen Todesfällen wurde die Rettungskräfte zu einer Frontalkollision in St. Christophen gerufen, bei der drei Personen verletzt wurden. Der Unfall ereignete sich am Samstagabend auf dem Autobahnzubringer, bei dem eine 31-jährige Fahrerin und zwei junge Männer im Alter von 19 Jahren beteiligt waren, von denen zwei in ihren Fahrzeugen eingeklemmt waren und von der Feuerwehr befreit werden mussten. Die genaue Ursache des Unfalls wird noch untersucht.

Zusätzlich dazu verlor ein 28-Jähriger in Thalheim im Bezirk St. Pölten sein Leben, als sein Auto von der Straße abkam und eine steile Böschung hinunterstürzte. Trotz Rettungsversuchen erlag er seinen Verletzungen.

Ein weiterer tragischer Vorfall ereignete sich in Windigsteig im Bezirk Waidhofen an der Thaya, bei dem ein 33-jähriger Mann bei einem Auffahrunfall ums Leben kam, als ein 72-jähriger Fahrer ungebremst auf sein Auto auffuhr.

Der 33-Jährige wurde aus dem Auto geschleudert und konnte nicht gerettet werden, während der ältere Fahrer verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde.

Redaktion Stadtradio Krems

Redaktion Stadtradio Krems

Tobias Winkelhofer

Magnumflasche Wein gewinnen

Entdecken Sie das Frühlingserwachen mit unserem exklusiven Gewinnspiel! Gewinnen Sie eine Magnumflasche Grünen Veltliner vom Weingut Stadt Krems.

Sie möchten uns etwas mitteilen?
0800 66 55 01

Das könnte Sie auch interessieren