Volksschüler gestalten Weihnachtskarten

Wer heuer von der Stadtspitze Weihnachtspost erhält, kann sich an bunt gestalteten Karten erfreuen, gestaltet von Kindern der Volksschule Lerchenfeld. Sie konnten den kreativen Wettbewerb für sich entscheiden.

Alle vierten Klassen der Volksschulen Egelsee, Hafnerplatz, Lerchenfeld, Rehberg und Stein waren mit Feuereifer bei der Sache: Sie zeichneten, malten und bastelten wahre Kunstwerke und brachten damit die „Jury“ zum Staunen. 

Bürgermeister Dr. Reinhard Resch und Vizebürgermeister Dr. Florian Kamleitner hatten die Qual der Wahl, und schließlich fiel ihre Entscheidung für Entwürfe von Kindern der VS Lerchenfeld.

Der Stadtchef entschied sich für die Karte von Dominik Mayer, Kamleitner gefiel der Entwurf von Hanna Bagliacic am besten. Die Stadtkommunikation wird Karten verschicken, die Sarah Kneifel gestaltet hat. 

Vbgm. Dr. Florian Kamleitner, Hanna Bagliacic, Sarah Kneifel, Dominik Mayer und Bgm. Dr.
Reinhard Resch bei der Prämierung

Zur „Prämierung“ statteten Resch und Kamleitner den Schülern einen Besuch ab. Als Dankeschön für ihren künstlerischen Eifer gab es kleine Geschenke und Kekse für alle.