Sanierung VS Hafnerplatz

Volksschule Hafnerplatz wird generalsaniert

Nach den Semesterferien soll die Generalsanierung an der Volksschule Hafnerplatz losgehen. Die Schule wird dabei nach Maßstäben der Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit erweitert und soll nicht nur Raum, sondern auch Wohlfühlfaktor dazugewinnen.

Die Schule wird nach den Plänen der Architekten Franz Schartner und Josef Ruhm und in Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt saniert und erweitert. Nach diesen Plänen wird ein erdgeschossiger Zubau im Innenhof der Schule schon bald durch einen dreigeschossigen Zubau ersetzt. Der zusätzliche Platz soll unter anderem für eine großzügige Bibliothek, einen Mehrzweckraum und neue Sanitäranlagen genützt werden. Im Erdgeschoss soll außerdem ein Speiseraum samt vorgelagerter Terrasse entstehen.

„Die Volksschule Hafnerplatz hat viele Vorzüge. Sie ist unter einem gemeinsamen Dach mit der Musikschule, ist Ganztagsschule mit vielen Qualitäten und hat sich auch als Integrationsschule einen Namen gemacht. Mit dem erweiterten Raumangebot und mehr Bewegungsmöglichkeiten für alle Kinder werden diese Zusatzqualitäten in Zukunft noch mehr zum Tragen kommen“, sagt Bürgermeister Reinhard Resch.