Wo man sich in Krems derzeit impfen lassen kann

Österreich befindet sich weiterhin in der Omikron-Welle. Auch wenn nun große Öffnungsschritte bevorstehen, bleibt der Schutz vor dem Coronavirus wichtig. Zwar lässt Omikron die Immunität nach der dritten Teilimpfung schneller sinken, jedoch ist die Impfung gegen schwere Verläufe weiterhin hochwirksam.

Auch in Krems gibt es weiterhin einige Standorte, wo man sich gegen das Coronavirus impfen lassen kann. Jeden Mittwoch, Freitag und Samstag hat die Impfstraße im Bühl-Center von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Am 26. Februar ist außerdem der Impfbus erneut in Krems unterwegs. Von 10 bis 13 Uhr besteht die Möglichkeit sich am Dreifaltigkeitsplatz einen Stich zu holen.